Rückruf erwünscht? Email-Kontakt Anmerkungen oder Kommentar

Generationen- und Stiftungsmanagement

Buchpublikationen


Generationen- und Stiftungsmanagement

Generationen- und Stiftungsmanagement 98 €

von Jörg Martin, Klaus Wigand, Falko Andersson

Vermögen wird häufig über mehrere Generationen aufgebaut und weitergegeben. Die professionelle Begleitung der Kunden durch Kreditinstitute und andere Finanzdienstleister ist gefragter denn je. Das Buch fokussiert neben dem Schwerpunktthema "Nachfolge" das Thema "Stiftung". Anhand von Fallbeispielen erläutern die Autoren rechtliche und steuerliche Rahmenbedingungen - so, wie sie jedem Kundenberater des "Private Banking" in der Beratungspraxis begegnen. 


In einem "betriebswirtschaftlichen Teil" befasst sich das Buch zudem mit der strategischen Planung und Umsetzung des Generationen- und Stiftungsmanagements innerhalb von Kreditinstituten und anderen Finanzdienstleistungsunternehmen und berichtet über konkrete Erfahrungen. Ziel des Buches ist es, Kundenberatern des "Private Banking" ein Herangehen an das Thema Nachlassplanung sowie die erste Kundenansprache zu erleichtern. Entscheider werden darin unterstützt, die notwendigen internen Strukturen für ein professionelles und erfolgreiches Generationen- und Stiftungsmanagement aufzubauen.

„Generationen- und Stiftungsmanagement für Kreditinstitute und Finanzdienstleister: Praxishandbuch für Kundenberater und Entscheider"

  • gebundene Ausgabe: 800 Seiten
  • Verlag: Bank-Verlag; Auflage: 1 (1. März 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3865562396
  • ISBN-13: 978-3865562395
  • Größe und/oder Gewicht: 16 x 4,8 x 21,5 cm

bestellen (externer Link zu Amazon)

 

 


Kommentare

Kommentieren Sie diesen Beitrag




Erlaubte Tags: <b><i><br>Kommentar hinzufügen:

Datenschutz: *

Ich willige in die Datenverarbeitung, die mit dem Versand dieses Formulars verbunden ist, ein. Die diesbezügliche Datenschutzerklärung habe ich zuvor zur Kenntnis genommen.



geschriebene Kommentare (0)

Bewertung

Bewerten Sie diesen Beitrag

Fanden Sie diesen Artikel hilfreich?

Häufige Fragen

Weitere Informationen

Einige der häufig auftretenden Fragen haben wir Ihnen in unseren FAQs zusammen gestellt und beantwortet.

FAQs

Stifter werden

Testen Sie in unserer App Ihr Stifterpotential !

Name
Email
Telefon

Wir betreuen mehr
als 630 Stiftungen bei der Deutschen Stiftungsagentur *

  • 1999

    gegründet

  • 639

    Stiftungen

  • 340

    Stiftungsfonds

* die angegebenen Werte stammen aus dem Jahr 2021
--

Unsere Arbeit – gut für die Allgemeinheit! *

868

unterschiedliche Begünstigte und Organisationen

630

Investmentfonds (mit ISIN), in die unsere Stiftungen investiert haben

5,159,213.38

ausgekehrte Mittel

1,729,994.93

eingenommene Spenden

* die angegebenen Werte stammen aus dem Jahr 2021

Kundenmeinungen

Sie müssen noch überzeugt werden?

Lesen Sie hier was unsere Kunden zur Arbeit der Stiftungsagentur sagen.

Jahresabschluss

Die DS Deutsche Stiftungsagentur GmbH

hat erneut einen uneingeschränkten Bestätigungsvermerk erhalten.



mehr erfahren

Artikel aus dem Stiftungs-Glossar

„Die rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts entsteht durch das Stiftungsgeschäft und die staatliche Anerkennung der Stiftung durch die zuständige Stiftungsaufsichtsbehörde…

weiterlesen 4,20 k 0

„Stiftungen bzw. Privatstiftungen eignen sich hervorragend, um den eigenen Nachlass zu regeln. Insbesondere dann, wenn keine bzw. keine geeigneten Erben vorhanden sind, ist…

weiterlesen 11,2 k 2

„[….] Das Stiftungsvermögen, Gründungskapital oder Grundstockkapital kann aus allen denkbaren Vermögenswerten bestehen. Die Regel ist die Ausstattung der Stiftung mit Barvermögen,…

weiterlesen 8,18 k 0
zum Glossar

Betreute Stiftungen

Eine Auswahl der von uns betreuten Stiftungen

möchten wir Ihnen gerne hier vorstellen:



Stiftungen ansehen
Logo Jubiläum - 20 Jahre Deutsche Stiftungsagentur
Sie benutzen eine veraltete Version des Internet Explorers.

Einige Funktionen und Elemente dieser Webseite könnten gegebenenfalls nicht richtig funktionieren bzw. dargestellt werden.

Zu Ihrer eigenen Sicherheit raten wir Ihnen auf eine aktuelle Version des Internet Explorers upzugraden.