WebApp - Stifterpotential

Herzlich Willkommen...

In wenigen Minuten können Sie gemeinsam mit Ihrem Kunden *Im Interesse einer besseren Lesbarkeit wird nicht ausdrücklich in geschlechtsspezifischen Personenbezeichnungen differenziert. Die gewählte männliche Form schließt eine adäquate weibliche Form gleichberechtigt ein.
* prüfen,

  1. ob er Beratungsbedarf hinsichtlich seiner Nachlassplanung hat und
  2. ob das Thema „Stiftung” für ihn interessant ist, er also potenzieller Stifter ist.

Schön wäre es, wenn Sie Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten (e-Mail-Adresse, Telefonnummer) angeben würden, so dass wir Sie kontaktieren können. Die Identität Ihres Kunden können Sie einfach mit den entsprechenden Initialen kenntlich machen.

Sofern Sie als Endkunde die Webapp nutzen möchten, ist das natürlich kein Problem. Geben Sie unter „Berater“ und „Berater Email-Adresse“ einfach Ihre Daten ein.


Bitte beachten Sie folgendes:

Wenn Sie den Fragebogen am Ende absenden, erhalten wir eine e-Mail mit Ihren Kontaktdaten und den Antworten Ihres Kunden, so dass wir eine erste Einschätzung vornehmen können. Wir nehmen dann umgehend Kontakt zu Ihnen auf, um die weiteren Optionen und das weitere Vorgehen zu besprechen.


Datenschutz-Hinweis:

Hiermit erklären Sie sich einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Ihre Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage genutzt. Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch Nachricht an uns widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Weitere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung entnehmen.

Datenschutz-Bestimmungen zustimmen *


Um unsere Webapp nutzen zu können, müssen Sie dem Datenschutz-Hinweis über diesem Formular zustimmen.

1Allgemein
2Person
3Vermögen
4Altersvorsorge
5Unternehmen
6Stifterpotential
    I. Allgemeine Angaben
  • Termin vom 15.10.2018
  • Berater *
  • Berater Email-Adresse *
  • Telefon-Nummer
  • Kunde
  • weitere Kundenangaben
  • weiter
    II. Angaben zur Person
  • Alter > 40 Jahre
    > 50 Jahre
    > 60 Jahre
    > 70 Jahre
    > 80 Jahre
  • Familienstand ledig
    derzeit Lebensgefährte/in
    verheiratet
    geschieden
    verwitwet
    Patchworkfamilie
  • Kinder keine Kinder
    ein Kind
    zwei oder mehr Kinder
    behindertes / verschuldetes Kind
  • z. T. noch minderjährig
  • nicht ehelich oder aus früherer Ehe
  • Sonstige nächste Verwandte Geschwister
    Nichten und Neffen
    Großnichten und -neffen
    weiter entfernte Verwandte
  • Güterstand gesetzlicher Güterstand
    Gütertrennung
  • weiter
    III. Angaben zum Vermögen
  • Gesamtvermögen (inkl. Immobilien) bis ca. 200.000,00 EUR
    bis ca. 500.000,00 EUR
    bis ca. 1 Mio. EUR
    bis ca. 3 Mio. EUR
    > 3 Mio. EUR
  • Immobilienanteil am Vermögen keine Immobilien
    1 Immobilie
    > 1 Immobilie
  • Ist eine unternehmerische Beteiligung / ein Unternehmen vorhanden? ja
    nein
  • Vermögensverteilung bei Ehegatten im Wesentlichen hälftig
    überwiegend bei einem Ehegatten
  • weiter
    IV. Fragen zum Generationenmanagement
  • Gibt es eine letztwillige Verfügung (Testament, Erbvertrag) ? ja
    nein
  • Gibt es ein sogenanntes Berliner Testament? ja
    nein
  • Wie alt ist die letzte Verfügung? < 5 Jahre
    > 5 Jahre
  • Wer würde ohne letztwillige Verfügung Ihr gesetzlicher Erbe werden?
    Ehepartner
    Kinder
    entfernte Verwandte, die mir aber nahe stehen
    entfernte Verwandte, die nichts erhalten sollen
  • Haben Sie Wunscherben? Ja, unter diesen soll mein gesamtes Erbe aufgeteilt werden.
    Ja, diese sollen aber nicht mein gesamtes Erbe erhalten.
    Nein, ich weiß nicht, wer erben soll.
  • Wie wichtig ist Ihnen die Erbschaftsoptimierung im Erbfall? wichtig
    weniger wichtig
  • weiter
    V. Zusatzfragen für Unternehmer Fragen zum Unternehmen

  • Art des Unternehmens Einzelunternehmen
    GmbH
    GmbH & Co. KG
  • Umsatz bis ca. 500.000,00 EUR
    bis ca. 1 Mio. EUR
    bis ca. 3 Mio. EUR
    bis ca. 5 Mio. EUR
    > 5 Mio. EUR
  • Anzahl der Arbeitnehmer 1-5 Arbeitnehmer
    > 5 Arbeitnehmer
    > 20 Arbeitnehmer
  • Liegt eine Betriebsaufspaltung vor? ja
    nein

  • Fragen zur Nachfolgeregelung

  • Gibt es schon eine innerbetriebliche Notfallregelung, falls Sie ausfallen sollten? ja
    nein
  • Denken Sie an einen Unternehmensverkauf zu Ihren Lebzeiten? ja
    nein
  • weiter
    VI. Fragen zum Stifterpotential
  • Stiftungsaffinität
    Ich bin sparsam und weniger konsumfreudig.

    Ich erwarte eine größere Erbschaft oder habe eine solche erhalten.

    Ich spende regelmäßig.

    Ich möchte mein Lebenswerk erhalten und Spuren hinterlassen.

    Ich wünsche den Ruhestand aktiv zu gestalten.

    Ich engagiere mich gemeinnützig / kirchlich bzw. bin Vereinsmitglied.

    Ich habe meinen Nachlass bereits zugunsten eines Vereins, einer Kirchengemeinde o.Ä. geregelt.

    Ich bin stark werteorientiert / heimatverbunden.

    Ich habe eine wertvolle Sammlung.

    Die Vorstellung, meinen Nachlass erbschaftssteuerneutral - also ungeschmälert - zu erhalten, gefällt mir sehr.